Der Winter kommt und Sie haben keinen Winterdienst? Wir übernehmen für Sie den Winterdienst in Düren und Umgebung

Bauelemente

 

Ein- und Ausbau von Fenstern und Türen sowie Wartungen an Fenstern, Rollos und Türen.

Wir unterstützen Sie bei der richtigen Auswahl Ihrer Fenster, Rollos und Haustüren. Unser Design und hochwertige Qualität sorgen dafür, dass Sie lange Freude an Ihrer Wahl haben.

Kunststoff Fensterelemente
Hier unsere verschiedenen Systeme im Design und Profil:

     
Topline 1 – abgeschrägt      Topline 2 – abgeschrägt

     
Swingline – rundes Design      Softline – eckiges Design

 

Schallschutz und Wärmeisolierung
Die Fensterelemente haben ein 5-Kammer-Profil mit 70 mm Bautiefe für optimale Wärmeisolierung, Heizkostenersparnis und Schallschutz. Gezielter Schallschutz trägt wesentlich zur Erhöhung der Wohnqualität bei. Ein zu hoher Lärmpegel kann nach neusten medizinischen Erkenntnissen sogar zu krankhaften Symptomen führen. Wenn Lärm zum Problem wird, sind schallpegelsenkende Fenster die Lösung. Mit unseren Profilsystemen kehrt endlich wieder Ruhe im Haus ein. Zum einen, weil sie von Haus aus hervorragende schalldämmenden Eigenschaften mitbringen, zum anderen, weil sie mit Spezialverglasungen ausrüstbar sind. Noch effektiverer Schallschutz ist mit Verbund- und Kastenfenstern möglich. Unsere Profile eignen sich für alle Schallschutzklassen.

Sicherheit und Einruchschutz
Die Verriegelung der Fensterelemente erfolgt durch einen Markenbeschlag. Dieser sorgt durch einen 4-fachen Pilzzapfen für erhöhte Sicherheit. Für die Einbruchsicherheit des Hauses sind Fenster, Haustüren und Balkon- oder Terrassentüren von größter Bedeutung. Unsere Profile sorgen schon in der Grundausstattung für ein hohes Maß an Sicherheit: Sie sind aus hochschlagzähem Hart-PVC rundum mit Stahlverstärkungen ausgestattet – sowohl im Flügel als auch im Rahmen. Das schafft zusätzliche Stabilität und erschwert Einbrechern das Aushebeln. Haustüren aus unseren Profilen haben darüber hinaus verschweißte Zusatzverstärkungen in den Ecken. Zusätzlich ist bei unseren Fensterelementen eine Fehlbediensperre angebracht.

          
Fehlbediensperre                              Pilzzapfen               Einbruchschutz

Des Weiteren lassen sich die Profile mit speziellen Gläsern und Beschlägen extra einbruchhemmend ausstatten. Dafür ist es wichtig, dass Profile, Gläser und Beschläge gut aufeinander abgestimmt sind.

Spezielle Verbundsicherheitsgläser verhindern, dass Einbrecher durch Einschlagen der Scheiben ans Ziel kommen. Sie setzen sich aus zwei oder mehreren Glasscheiben zusammen, die durch hochreißfeste und zäheelastische Folien miteinander verbunden sind. Bei Beschädigung haften die Glassplitter an der Folie und halten die verglaste Öffnung so geschlossen.

Die Kombination unterschiedlicher Scheibendicken und Folienschichten führt zu unterschiedlichen Sicherheitseigenschaften, die nach den individuellen Anforderungen gewählt werden können: Durchwurfhemmung, Durchsturzhemmung oder Trittsicherheit.

Die Beschläge bewegen das Fenster und steuern die unterschiedlichen Funktionen wie Öffnen, Schließen oder Kippen. Aber sie sind auch ein wesentlicher Beitrag zum Einbruchschutz. Durch zusätzliche Verriegelungspunkte, ausrissfeste Pilzzapfen und abschließbare Fenstergriffe wird ein Aushebeln des Fensters erschwert.

Haustüren
Welche Haustüre passt zu uns?
Grade wenn es um die Auswahl und Planung der eigenen Haustür geht, ist die Entscheidung aufmals sehr schwer. Wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre Wünsche ein, ob modern, klassisch oder eher Landhausstill. Ob Edelstahl oder Glasausschnitt , oder villeicht mit LED-Beleuchtung im Scheibenzwischenraum? Ihre Türe sollte zu Ihnen und Ihrem Haus passen, den schließlich ist es die Visitenkarte ihres Hauses.

Unsere Haustüren sind auf dem aktuellen Sicherhetsstandard angepasst. Unsere Grundausstattung beinhaltet ene Thermisch getrennte Bodenschwelle, zur Verriegelung setzen wir ein 3 Punkt Bolzenschloss ein.

Hier einige Beispiele:

            

Beispiel Haustüren Beispiel Haustüren Beispiel Haustüren Beispiel Haustüren Beispiel Haustüren
1.durchlaufende Dichtungen zum Boden vermeiden Zugluft
2.thermische Trennung garantiert perfekte Isolation auch im unteren Anschlussbereich
3.verdeckt liegende Befestigung und auswechselbares Abdeckprofil sorgen für ansprechende Optik
4.doppelte Dichtungen vermindern Zug- und Wärmeverluste
5.Alu-Wetterschenkel leitet Schlagregen ab
6.Sockelprofil ermöglicht Lastabtragung zum Boden
7.optimale Stabilität durch großdimensionierte Metallverstärkung mit integrierten Eckschweißverbindern
8.tiefer Verglasungsbereich zur Aufnahme aller handelsüblichen Haustürfüllungen für optische Gestaltungsvielfalt